Osterschießen 2017

Am Ostersamstag fand traditionell unser Osterschießen am Bockenberg statt. Kurz nach 8:30 Uhr ging die erste Rotte an den Start. Mit 30 Startern auf 5 Rotten war das Turnier auf 100 Scheiben wieder komplett ausgebucht.

Alles verlief über den Tag hinweg hervorragend und sogar das Wetter hielt stand. Lediglich mit ein paar einzelnen Windböen hatten die Schützen zu kämpfen. Die durchweg gute Laune bei den Teilnehmern spiegelte sich auch in den Ergebnissen wieder. Nikolaus Niemitz von BWC Erlangen schoss als einziger die volle 25er Serie. Zeigt sich hier etwa ein neues „Senioren-Talent“?

Kurz vor 17:00 Uhr war der Wettkampf beendet und die Schützen konnten ihre Preise vom Präsidenten des WTC Regensburg, Michael Eberl, entgegennehmen. Unser Clubmitglied Ludwig Schifferl (Konditormeister und Sponsor) stand nach langer Zeit extra für den WTC wieder in seiner Konditorenstube und zauberte drei hervorragend gestaltete Torten für die ersten drei Schützen. Er kann es noch!

Der erste Platz, und damit die große Torte, ging mit 93 von 100 Scheiben an Nikolaus Niemietz von BWC Erlangen. Mit 90 Treffern folgte Heinz Zaglauer vom WTC Mühldorf. Unser Clubmitglied Martin Schönhuber sicherte sich trotz einer gebrochenen Schlagbolzenfeder mit 88 Treffern den dritten Platz. Allen anderen Teilnehmern übergab der Präsident einen Osterschinken.

Zum Abschluss dankte Michael Eberl allen Helfern und Teilnehmer und wünschte allen Schützen und deren Familien ein frohes Osterfest.

Wir freuen uns schon auf Euer Kommen im nächsten Jahr!

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen