Silberner Domspatz 2017

Der Silberne Domspatz am Vatertag war wieder ein großer Erfolg für den WTC-Regensburg.
Um 08:30 Uhr ging die erste Rotte am Start. Danach folgten noch fünf weitere Rotten, den das Turnier war mit 36 Schützen restlos ausgebucht. Sicht und Trefferergebnisse waren hervorragend. Auch die Wurfmaschinen haben ihr Gutes getan. Sie haben keine Probleme bereitet und die Vivaz Tauben brachen wie es die Schützen wollten. Bei guten Treffern blieb nur noch der Staub übrig.

Gleich drei Schützen gelang es den Perfekten Durchgang mit 25 von 25 Treffern zu schießen. Der gesamte Ablauf des ganzen Tages war harmonisch und die Schützen waren von der hervorragneden Organisation begeistert.

Gegen 19:00 Uhr nach stechen war das Turnier beendet und die Sieger standen fest. Ein Talent aus Wachholderbusch, unser Freund Manfred Günther hatte sich den Domspatz aus Silber mit 97 Tauben von 100 redlich verdient. Er durfte mit diesem nach Hause fliegen. Hut ab!

Ebenfalls mit 97 Treffern hatte 2016 Nikolaus Niemitz den Wettkampf für sich Entschießden. Es scheint als haben die Krieghoff-Schützen 2017 wohl nicht die richtigen Schraubungen vorgenommen. Klaus Schmeller und IT-Mann an der Auswertung musste mit Norbert Heiselbetz um den zweiten Platz in der A-Klasse stechen, denn beide hatten 92 Tauben getroffen. Gleich nach der ersten Stechtaube war es entschieden. Norbert zog den Kürzeren und verfehlte die erste Taube, die Klaus souverän heruntergeholt hatte.

Auch durfte Club-Präsident Michael Eberl unser Ehrenmitglied des WTC Regensburg, Ludwig Schifferl sen. willkommen heißen. Dieser wünschte allen Teilnehmern alles Gute und ein wiedersehen beim nächsten Wettkampf.

Drei Generationen – Ludwig Schifferl sen., Michael Schifferl, Ludwig Schifferl jun.

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen